Hallo ihr lieben 🙂

heute melde ich mich zurück, mit meiner Leseliste für meine „Sommerferien“, da ich ja nicht mehr zur Schule gehe sind es ja keine Ferien, da ich jetzt aber auch nicht mehr arbeite und keinen Job habe ist es irgendwie auch keine Urlaub oder ? 😀 Naja ich habe jetzt auf jeden Fall bis zum 1.Oktober frei, da beginnt dann mein Praktikum. WAHNSINN ODER? Am 15. August geht es für mich an die Nordsee bis zum 27. und am 5. September geht es dann für drei Wochen nach Australien. (Vorfreude auf 300)
So dann lasst uns doch mal starten für meine Sommerferien…Urlaub…Freiheit habe ich jetzt mal vier Bücher ausgewählt.
Beginnen wir mit dem ersten.

Ich habe fest vor „to all the boys I’ve loved before“ zu lesen. Ich habe schon sehr viele verschiedene Meinungen gehört aber möchte mir auf jeden Fall selbst eine Meinung bilden! 🙂

Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, Liebeskummer hatte sie schon oft, und unsterblich verliebt war sie au51HMDOZ9xfL._SX326_BO1,204,203,200_ch schon. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Denn um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief, in dem sie so richtig ihr Herz ausschüttet, und legt ihn dort hinein. Diese fünf Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem auf mysteriöse Weise jeder Brief seinen Empfänger erreicht und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät …

Das nächste Buch liegt schon echt eine ganze Weile auf meinem SuB, was eigentlich total schade ist, weil ich Janet Clark total liebe. Sie ist übrigens die Autorin von Finstermoos und Finstermoos ist meine absolute aaaabsolute Lieblingsreihe!! Aber aus irgendwelchen Gründen bin ich nie dazu gekommen ihre zwei Thriller zu lesen, die jetzt bestimmt schon seit einem Jahr auf meinem SuB warten. Die rede ist von „Schweig still süßer Mund“

Ich beobachte dich. Jeden deiner Schritte. Du solltest vorsichtig sein. Zwing mich nicht, auch dich zum Schweigen zu bringen.61U8SJuiZBL._SX328_BO1,204,203,200_ Janas beste Freundin Ella ist verschwunden. Auch wenn die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, steht für Jana eines fest: Ella würde niemals einfach so abhauen.
Sie beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen Dinge ans Tageslicht, die Jana an ihrer Freundschaft zu Ella zweifeln lassen. Und die sie in große Gefahr bringen, denn ihre Suche hat sie dem Täter nahe gebracht. Zu nah. 

 

So und jetzt wird es schon schwierig denn irgendwie erzähle ich immer von irgendwelchen Büchern die ich lesen will aber dann lese ich sie halt doch nie weil ich dann spontan keine Lust mehr drauf habe. Das ist auch einer der Gründe warum auf meinem Blog nie sowas wie ein WTR zu sehen sein wird :D! Normalerweise ist das aber nicht so schlimm, aber wenn man in den Urlaub fährt und dann lauter Bücher dabei hat auf die man dann keine Lust hat,  sowas ist mega ärgerlich! Aber ich glaube bei dem folgenden Buch habe ich ganz gute Chancen, ich bin nämlich ziemlich überzeugt, dass ich es lieben werde!

Der Obdachlosigkeit entkommen, schlägt James sich als Straßenmusiker durch. 

51yyENyZohL._SX334_BO1,204,203,200_

Als er eines Abends einen abgemagerten, streunenden Kater vor seiner Tür findet, scheint er sein tierisches Ebenbild zu treffen. Und mehr noch: Während er den Streuner aufpäppelt, entwickelt sich eine besondere Freundschaft. Der Kater Bob will nämlich keineswegs zurück in die Freiheit. So, wie James dem Kater Bob seine Lebenskraft zurückgibt, so füllt das samtpfötige Wesen James´ Leben wieder mit Sinn – und jeder Menge witziger Anekdoten.

Kommen wir zum vierten und letzen Buch für meine Sommer Leseliste. Auch das Buch wartet schon sehr lange auf meinem SuB und ich werde es nicht als „Buch“ lesen, sondern als ebook mit in den Urlaub nehmen. Da die Hardcover Version von diesem Buch ungefähr gefühlt 5kg wiegt. (Ohne Witz Leute es ist echt hammer mäßig schwer) Aber dieses Buch wurde von meiner lieblings lieblings Instagramerin (früher Youtuberin) rikexcharlie so in den Himmel gelobt, naja da musste ich es mir einfach holen bzw. ertauscht habe ich es mir damals. Die Rede ist von diesem Schmuckstück.

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie zutage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt.51lOka1QQwL._SX319_BO1,204,203,200_
An seinem 82. Geburtstag erhält der einflussreiche Industrielle Henrik Vanger pe
r Post anonym ein Geschenk. Das Paket enthält eine gepresste Blüte hinter Glas, genau wie in den 43 Jahren zuvor. Vangers Lieblingsnichte Harriet hatte ihm 1958 zum ersten Mal dieses Geschenk gemacht, doch dann verschwand sie spurlos. Ihr Leichnam wurde nie gefunden. In einer letzten Anstrengung beschließt Vanger herauszufinden, was dem geliebten Mädchen tatsächlich zustieß. Er engagiert den Journalisten Mikael Blomkvist, der, getarnt als Biograf, bald auf erste Spuren stößt. Unterstützt wird er von der jungen Ermittlerin Lisbeth Salander, einem virtuosen Computergenie mit messerscharfem Verstand. Je tiefer Blomkvist und Salander in der Vangerschen Familiengeschichte graben, desto grauenvoller sind ihre Enthüllungen.

Wahnsinn, was für ein riesig langer Klappentext war das denn?? Nu ja das sind meine Bücher, die ich für meine Sommer Leseliste ausgewählt habe, ich wiederhole es aber nochmal (nur so zur Sicherheit), ich kann nicht versprechen, das ich sie alle lesen werde oder am Ende doch mal wieder auf etwas ganz anderes Lust habe.

Alles Liebe eure Leseblume