Infos zum Buch:

Bewertung: Das Buch erhielt 3 von fünf Sternen 

Titel: House of Night – Betrogen (zweiter Teil)

Autor: P.C Cast und Kristin Cast

Seitenanzahl: 512

Preis: 16,99€ (kriegt ihr gebraucht aber ab 1€)

ISBN: 3841420028

Handlung:

Zoey hat sich im House of Night eingelebt und gewöhnt sich an die enormen Kräfte, die ihr die Göttin Nyx verliehen hat. Endlich fühlt sie sich sicher und zu Hause, da passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet und alle Spuren führen zum House of Night. Als die Freunde aus ihrem alten Leben in höchster Gefahr schweben, ahnt Zoey, dass die Kräfte, die sie so einzigartig machen, eine Bedrohung sein können: für alle, die sie liebt:

Rezension:

Dieses Buch befindet sich schon eine ganze Weile auf meiner imaginären „Blacklist“, wir kennen diese Liste alle diese Bücher die entweder ein totales Schnäppchen waren oder aus einer Laune heraus gekauft wurden, diese Bücher blickt man Zuhause an und denkt sich nur „oh Gott du Idiot“… So und ein solches Buch war Betrogen. Den ersten Teil habe ich vor 2 1/2 Jahren gelesen und fand den ersten schon najaaaa aber dann im Schnäppchen Shop war da der 2. und 3. Teiln HC … und so passierte es! Jetzt zum Buch: der Schreibstil ist eine absolute Katastrophe, ich mein ganz im ernst wer schreibt 512 Seiten Umgangssprache ohne sich schlecht zu vielen über 12 Teile?? Ich bin sprachlos! Die Handlung war auf jeden Fall schon etwas spannender und peppiger als im ersten.

Für mich ist das Buch eine ziemliche Mischung aus Vampire Academy und Night School nur kommt es trotzdem nicht an die „Originale“ ran.

FAZIT: leichter Schreibstil, viele Abkürzungen und Umgangssprache, 0815 Story und ganz viel pubertärer Blödsinn! Und trotzdem bin ich in 3 Tagen durchgekommen! Somit gibt es 3 von 5 Sternen.